SCHULSCHLIEßUNG WEGEN CORONA-VIRUS


Die Landesregierung hat beschlossen, dass der Unterricht ab Montag, dem 16.03.2020 bis zum Beginn der Osterferien ruht und die Schulen geschlossen bleiben.

Montag und Dienstag nächster ist die Betreuung von Schülern bis 15.15 Uhr gesichert.

Wenn Sie für Ihre Kinder darüber hinaus eine Betreuung benötigen melden Sie sich bitte am Montag bis 9.00 Uhr in der Schule.

 

Lieben Gruß

Th. Janssen

kommissarischer Schulleiter

 

Was kann ich gegen Corona tun ? Hier klicken

 

  • Informieren Sie sich auf den Internetseiten öffentlicher Stellen, die qualitätsgesicherte Informationen zum neuartigen Coronavirus anbieten. Dies sind beispielsweise die Seiten des Bundesgesundheitsministeriums und der Landesgesundheitsministerien, der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung und des Robert Koch-Instituts. Falls erforderlich, informiert auch das zuständige lokale Gesundheitsamt über die entsprechende Situation.
  • Verbreiten Sie keine zweifelhaften Social-Media-Informationen.
  • Eine gute Händehygiene praktizieren und sich an die Husten- und Niesregeln halten.
  • Verzichten Sie auf das Händeschütteln.
  • Fassen Sie sich möglichst wenig ins Gesicht, um etwaige Krankheitserreger nicht über die Schleimhäute von Augen, Nase oder Mund aufzunehmen.
  • Halten Sie Abstand von Menschen, die sichtbar an einer Atemwegserkrankung leiden.
  • Generell gilt: Bleiben Sie nach Möglichkeit zu Hause, wenn Sie Atemwegssymptome, d. h. Krankheitszeichen im Bereich der Atemwege bei sich bemerken.

Optionen für Maßnahmen zur Kontaktreduzierung in Gebieten, in denen vermehrt Fälle bekannt wurden finden Sie auf den Seiten des Robert Koch-Instituts.

Weitere Informationen, wie sich jeder Einzelne auf eine COVID-19-Pandemie vorbereiten kann, stellt das Science Media Center zur Verfügung.

(QUELLE : https://www.infektionsschutz.de/)