Qualitätsanalyse


QA)Qualitätsanalyse 5.6.7 Februar 2007

Qualitätsanalyse in der Schule an der Wasserbank vom 05.02. – 07.02.07

Das neue Schulgesetz sieht für alle Schulen in NRW eine Qualitätsanalyse vor.

Wie in den Niederlanden gehen Teams versierter Analysten in die Schulen und überprüfen deren Arbeit. Das Ministerium hattte beschlossen,

dass man mit der Qualitätsanalyse (QA) in den Schulen der Stadt Recklinghausen und im Landkreis Warendorf beginnt.

Irgendwo muss ja schließlich begonnen werden.

Das Team, das uns besucht hat, waren Herr Röder, Herr Dr. Potente und Frau Manschmidt von der Bezirksregierung

aus Münster.

Nach einer Vorlaufphase, in der die Schule das Team schriftlich über viele Dinge in der Schule zu informieren hatte,

vom Schulprogramm über die schulinternen Lehr- und Lernpläne bis hin zur Haushaltsplanung, besuchten Herr Röder und Herr Dr. Potente

am 16.01.07 zum ersten Mal unsere Schule. Sie informierten das Kollegium über den Ablauf der Qualitätsanalyse. Am selben Tag

fand ein informativer Gang durch die Schule statt. Daran beteiligt war auch Herr Höseler als Vertreter der Stadtverwaltung Recklinghausen.

So konnten sie einen ersten Eindruck von den äußeren Lern- und Lehrbedingungen an unserer Schule gewinnen.

Am 05.02.07 um 7.30 Uhr begrüßten wir Frau Manschmidt, Herrn Röder und Herrn Dr. Potente in der Schule.

Wir erlebten das Team der Bezirksregierung Münster in den drei Tagen als äußerst angenehme Gäste,

die sich offensichtlich bei uns recht wohl fühlten. Dafür möchte ich Euch allen, Schülerinnen, Schülern, Ihnen, liebe Eltern,

den Damen Ruhe, Exter und Reimer, Herrn Gerres, Frau Engbers, Herrn Hauser und dem gesamten Kollegium recht

herzlich danken.

Ein besondere Dank gilt Frau Barziok, die sich vorbildlich um das leibliche Wohl unserer Gäste gekümmert hat.

In den drei Tagen wurden 34 Kolleginnen und Kollegen im Unterricht besucht. Das Team führte insgesamt

fünf Interviews:

Mit den Schülerinnen und Schüler, mit Vertretern aus der Elternschaft, mit der Gruppe der Nichtlehrenden,

mit Vertretern

des Kollegiums und mit der Schulleitung.

Am Mittwoch Nachmittag konnte das Team um Dr. Potente der Schulleitung und den Lehrerinnen und Lehrern

das vorläufige

Ergebnis der Analyse präsentieren. Grundlage waren die vorgelegten Papiere, der Schulrundgang, die

Unterrichtsbesuche und

die Interviews. Dabei sind in 6 Qualitätsbereichen 26 Qualitätsmerkmale benannt worden. DieseMerkmale

wurden noch einmal

unterteilt in zusätzliche Untergruppen, die als Grundlage der Bewertung zur Analyse dienten.

Die 6 Bereiche sind:

Ergebnisse der Schule

Unterricht

Schulkultur

Führung und Schulmanagement

Professionalität der Lehrkräfte

Ziele und Strategien der Qualitätsentwicklung

Die Bewertungen sind in 4 Stufen aufgeteilt:

erheblich entwicklungsbedürftig

teilweise nicht mehr angemessen

angemessen

vorbildlich.

Bei den 26 zu bewertenden Qualitätsmerkmalen hat die Schule 5 mal die Stufe 4, 17 mal die Stufe 3

und nur 4 mal die Stufe 2 bekommen. Die Stufe 1 wurde gar nicht vergeben. Darüber sind wir sehr froh.

Im abschließenden Gespräch wurden wir vom Analyseteam für die gute Arbeit in unserer Schule

ausdrücklich gelobt.

Wörtlich: „Sie können stolz sein auf die Arbeit in ihrer Schule.“

Eine persönliche Meinung der Schulleitung zur QA sei an dieser Stelle gestattet:

Ein Schule ist nur so gut wie die Menschen ihre Arbeit in der Schule erledigen können. Deshalb gilt von

dieser Stelle eine dickes Lob den Lehrkräften, den Eltern, den Schülerinnen und Schülern,

dem nichtlehrende Personal und dem Schulträger.

Lasst uns auch in der Zukunft gemeinsam zum Wohle der uns anvertrauten jungen Menschen unsere

ganze

Kraft in unserer Schule einsetzen.

Herr Kalle (Schulleiter)

Wir können nur Stolz auf unsere Schule seien!

Das sagen nicht wir; sondern die QA ( Qualitätsanalyse) des Ministeriums NRW.

Unsere inoffizielle QA (Qualitätsanalyse) Ergebnisse :

erheblich entwicklungsbedürftig ( kein MAL)

teilweise nicht mehr angemessen (nur 2 MAL)

angemessen (17 MAL *****)

vorbildlich. (5 MAL **********!)