Abschluss 2016


Das Ende der Schulzeit wird von vielen Schülern regelrecht herbeigesehnt – der Schulabschluss wird dann dementsprechend gefeiert. Ein wichtiger Lebensabschnitt geht zu Ende und es geht auf zu neuen Ufern: Lehre, Studium, Berufsleben – eine spannende Zeit der Veränderung steht bevor!
Mit Stolz, Spannung und vielleicht etwas Sorge betrachten Eltern und andere Familienmitglieder, Lehrer und Freunde die Absolventen. Vor allem das Sek 1 Abschluss gilt als besonders wichtig und schwierig zu erreichen und damit als besondere Auszeichnung.

Am Freitag, den 24. Juni 2016 , konnten unsere Abschlussschülerinnen und -schüler endlich stolz ihre Zeugnisse in Empfang nehmen. Um 11 Uhr 50 trafen sich Schülerinnen und Schüler, Eltern, Lehrerinnen und Lehrer in der Mensa an unserer Schule zur offiziellen Zeitungsausgabe.

Doch die Zeugnisvergabe war nicht der einzige Höhepunkt der Abschlussfeier.
Neben den Ansprachen des Schulleiters Herrn Hegemann, der Klassenlehrerin der BuS Klasse Frau Barziok, der Klassenlehrerin 10B Frau Reichelt, des Klassenlehrers der Klasse 10 A HerrMöllers, sowie der Schülersprecherin Anna , begeisterten vor allem die Sketsch der Klasse 7b mit Frau Pöter-Bringjans das Publikum.

 

Schwuppdiwupp, schon ist die Schulzeit rum! Das ging dann irgendwie doch schnell. Wer weiß, was als nächstes kommt? Egal, welche Entscheidungen die Schüler  treffen werden, wir wünschen Allen alles erdenklich Gute!